Projektion per Beamer – Bildreihe vorbereiten

Sammlung eurer Lieblingsfotos

Vor einigen Jahren wollte ich unbedingt meinen runden Geburtstag mit einer Geschichte über mich auf der Leinwand vorführen. Also die ersten Fotos von mir und was sich so im Laufe der vielen Jahre angesammelt hat.

Ihr könnte euch vorstellen, das es gar nicht so einfach ist, alle Fotos zusammenzusuchen und erst recht, die passenden auszuwählen, die sich für eine Lebensgeschichte als Filmprojekt eignen.

Begleitend habe ich mir zu den einzelnen Fotos wichtige Zeitpunkte aufgeschrieben und dann versucht, diese mit den Highlights in Szene zu bringen.

Mal seh´n ob das was wird.

Bildauswahl und Motto für den Lebensabschnitt finden

Aus meiner Fotosammlung entnehme ich dann die für die Geschichte geeignetsten und entwerfe anschließend eine Art Lebenslauf mit den wichtigsten und schönsten Momenten, die sich zeitlich gut einreihen lassen.

Eltern, Geburt, Kindergarten, erster Schultag, erste Zahnlücken und was alles passiert ist, bis kurz vor dem Geburtstagsfest. Auch ein Blick in die Zukunft rundet die Bildreihe besonders gut ab.

Bildbearbeitung als Vorbereitung

Die Fotosammlung besteht bekanntlich aus verschiedenen Formaten und Qualitäten.
Dann sind Fotos dabei, bei denen etwas wegretuschiert werden muss. Verzierungen eingebunden werden müssen, damit das Foto besser zur Geltung kommt. Ober aber auch Collagen befüllt werden.

Ich fasse nochmal zusammen, was für die Vorbereitung der Bildreihe wichtig ist:
1. Recherche nach alten Fotos aus dem Album
2. Mit vorhandenem Bildmaterial einen „Lebenslauf“ aufschreiben
3. Die wichtigsten Stationen mit den gefundenen Fotos abgleichen
4. Daraus eine Geschichte entwickeln
5. Bilder in passende Motive umwandeln

Und schon wäre die schwierigste Aufgabe bewältigt.

Wie es weiter geht, erfahrt Ihr in einem nächsten Blog.

Tschüß bis bald
eure Brigitte Redel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s